Aktuelles  :  Berichte
Freitag, 26. April 2019

Wölflings-Gartenschau-Pfosten gefunden

Montag, 23. Juni 2014 - 18:06 Uhr

Einer der Landesgartenschaufpfosten, die von den Wölflingen gestaltet wurden, wurde endlich gefunden! Nora (Jupfi-Stude) hat den Pfosten in Gießen gefunden.
Der Standort ist: Eichgärtenalle, Ecke Curtmannstraße am Brückenübergang Schwanenteich.

IMAG1175.jpgIMAG1174.jpg

Nora hat somit den ersten Stammespulli gewonnen!

Vielleicht werden die restlichen Pfosten auch noch entdeckt?


Pfingstlager 2014 - Spaß, Aktion, Sonne und Romantik

Dienstag, 10. Juni 2014 - 18:23 Uhr

In diesem Jahr hatten die Wetzlarer Pfadfinder des Stammes Barbarossa Wetzlar, Dom nicht nur außergewöhnlich gutes Wetter in ihrem Lager, sie konnten sich zudem noch über ein besonders romantisches Highlight am Pfingstwochenende freuen.

Zwei Gruppenleiter des Stammes, Daniel und Steffi Schweizer (geb. Buhse) hatten sich diesen Samstag ausgesucht, um sich in der Weilburger Schlosskirche das Ja-Wort zu geben. Die 90 Wetzlarer wanderten daher vom nahegelegenen Jugendzeltplatz an der Lahn zum Schloss, um dort mit den Beiden ihre Hochzeit zu feiern.

Im Anschluss an den Gottesdienst spendierte das Brautpaar den Gratulanten noch ein wohlverdientes Eis in der Weilbruger Altstadt.

DSCF1831.JPG.jpg

Am Vormittag hatte traditionell das stufeninterne Programm stattgefunden. Eine Gruppe hatte sich entschieden, auf der Lahn rudern zu gehen, andere führten ein kleines Geländespiel durch und die Jungpfadfinder bereiteten ihre Versprechensfeier für den Abend vor. Dort wurden dann elf neue Kinder in die Jungpfadfinderstufe aufgenommen.

DSCF1857.JPG.jpg

Am Sonntag fand auch diesmal der traditionelle Haijk statt, bei dem die Kinder und Jugendlichen in Gruppen wandern und knifflige, lustige und spannende Stationen bewältigen müssen.

DSCF1907.JPG.jpg

Am Abend kehrten alle Gruppen erschöpft und braungebrannt zurück an den Platz. Bei der Siegerehrung wurden dann alle Teilnehmer mit einem Schlachtruf und einem kleinen Preis für ihre tollen Leistungen belohnt. Anschließend fand eine gemütliche Feuerrunde mit Gesang und Gitarren statt.

DSCF1986.JPG.jpg.

Der Abbau am Montag ging trotz großer Hitze gewohnt zügig von statten, sodass sich die Kinder und ihre Leiter am Mittag zu Fuß, mit dem Rollschiff und zum Schluss natürlich mit dem Reisebus, auf den Heimweg machen.

DSCF1996.JPG.jpg


Überraschend sonnige Maiwanderung

Dienstag, 20. Mai 2014 - 18:05 Uhr

Mit Regenjacken und Schirmen machten sich am 1. Mai die Mitglieder der Pfadfinder und des Förderkreises auf den Weg zur alljährlichen Maiwanderung. Doch fast wie bestellt, schien die Sonne den Wanderern fast den ganzen Weg, sodass auch der Gottesdienst von Kuratin Laura Kunz gemütlich auf einer grünen Wiese, bei klarem Himmel, gefeiert werden konnte.

P1160299.JPG

Nach einigen. kurzen Pausen und "Spielstopps", war das Ziel nach ca. 3 Stunden endlich erreicht. Gegrillt wurde diesmal im Pfarrheim St. Nepomuk in Dutenhofen.

P1160319.JPG

Hier konnte noch gemütlich beim Mittagessen und anschließendem Kaffee und Kuchen der schöne Tag genossen werden. Anschließend machten sich alle müde, aber satt und zufrieden auf den Heimweg. Diesmal zum größten Teil jedoch mit dem Auto...


Wölflinge sicher unterwegs

Mittwoch, 09. April 2014 - 18:20 Uhr

Für die Wölflinge des DPSG Stamm Barbarossa Wetzlar Dom gab es am Freitag eine ganz besondere Überraschung: Sie erhielten Besuch vom Vorsitzenden der Verkehrswacht Wetzlar, Klaus Ruppelt. Nach einer kurzen Vorstellung fragte der ehemalige Amtsrichter die Kinder im Alter zwischen 6 und 10 Jahren nach den Verhaltensregeln im Straßenverkehr. Unter anderem wurde das Überqueren der Straße sowie das Verhalten an der Ampel erklärt. Dabei konnten die Kinder ihr Wissen unter Beweis stellen, es wurde aber auch Wissenslücken geschlossen. Anschließend erhielten die Kinder leuchtend-gelbe Sicherheitswesten, in denen sie auch bei Dunkelheit bereits von weitem zu erkennen sind. Die Westen sind gerade für Ausflüge in der Abenddämmerung perfekt, denn durch sie erkennt man die Kinder bereits von weitem, wenn wir während der Gruppenstunde in der Stadt unterwegs sind. Der Aktionsradius, in dem die Wölflinge nun auch bei früherer Dunkelheit sicher unterwegs sein können, hat sich dadurch deutlich vergrößert.

Wir bedanken uns für die tolle Spende und die persönlich und sehr lehrreiche Übergabe.


Top Pfadiwochenende 2014

Montag, 07. April 2014 - 22:37 Uhr

Vom 4.4. bis zum 6.4. fand dieses Jahr das Pfadiwochenende in Weidenhausen Gladenbach statt. Die 4 Gruppenleiter und 10 Kinder (inklusive französischem Ausstauschschüler) nutzten das Wochenende für die Planung der nächsten Gruppenstunden.

Zudem gab es am Samstag ein Geländespiel in der wunderschönen Umgebung um das Selbstversorgerhaus. Den Nachmittag verbrachte die Gruppe gemeinsam im Schwimmbad.

Der Tag wurde mit Feuerspielen und einer Lagerfeuerrunde gemütlich beendet.

Das Wochenende brachte allen viel Spaß und tolle neue Ideen für die nächsten Gruppenstunden.


Jupfi Wochenende 2014

Montag, 07. April 2014 - 17:59 Uhr

Spaß und Aktion bei Nacht und auch bei Tag

Vom 28. bis zum 30.03. fuhren die Jupfis mit 19 Kindern und sechs Gruppenleitern auf ihr jährliches Wochenende. Diesmal ging es an den Donnerskopf in Butzbach. Bereits am Freitagabend, nach dem Essen, stand des erste Highlight an. Die Jupfis spielten mit ihren Gruppenleitern das neu wiederentdeckte Spiel verstecken im Dunkeln, welches in dem weitläufigen Haus und ohne zu sprechen nochmal besonders Spaß machte.

Am Samstag Vormittag führten die Jupfis gemeinsam einige Kooperations- und Gruppenspiele durch.

DSCF1509.JPG.jpgDSCF1423.JPG.jpg

 

Hierbei ging es zum einen natürlich darum, die Gruppe noch dichter zusammenzubringen, trotzdem durfte natürlich der Funfaktor auch nicht zu kurz kommen.

DSCF1429.JPG.jpg

Am Nachmittag stand eine besichtigung des Bunkers auf dem Gelände des Donnerskopf auf dem Programm. Hierbei konnten die Kinder nicht nur interessantes über den Bunker sehen und hören, sondern auch selber mit anfassen.

DSCF1462.JPG.jpg

Nach dem Abendessen konnten die Kinder dann eigenständig ihr Programm mit Spielen, quatschen oder Toben gestallten.

Vor dem großen Aufräumen am Sonntag machten sich die Jupfis auf dem Weg zu einem interaktiven Spaziergang, bei dem sie auf den Waldwegen um den Donnerskopf vielfälltige Aufgaben erfüllen mussten.

DSCF1586.JPG.jpg

Gegen 14:00 Uhr machten sich die Kinder, bei weiterhin strahlendem Sonnenschein, wieder auf den Weg nach Hause. Bei der Reflektion zeigte sich, dass das Wochenende sowohl für die Jupfis als auch ihre Leiter ein voller Erfolg war.


Suchspiel

Mittwoch, 26. März 2014 - 16:47 Uhr

Die Wölflinge haben im Rahmen der Landesgartenschau verschiedene Pfadfinder-Holzstämme gestaltet. Diese Stämme werden irgendwo zwischen Wetzlar und Gießen aufgestellt, wir wissen nicht wo!

Jetzt zu euch:

Wer den Wö-Pfosten findet und uns ein Foto und den Standort zusendet, bekommt von uns ein neues Stammes T-Shirt umsonst, sobald diese verfügbar sind!

Die erste Einsendung mit Bild auf vorstandg7HoP4XgM3SfG8XvG5YzA8LpM4sXdpgs-wetzlar.de gewinnt!

079.JPG.jpg080.JPG.jpg

Viel Glück


Faschingsgruppenstunde bei den Jupfis

Samstag, 01. März 2014 - 10:26 Uhr

Jupfis Helau!

Am letzten Freitag feierten die beiden Jupfirunden im Jugendheim gemeinsam Fasching. Nachdem die Jupfis die letzten beiden Gruppenstunden zur Partyvorbereitung nutzten, konnte am Faschingsfreitag die große Party steigen. Für Essen, Programm und Musik hatten die Kinder selbst gesorgt.

DSCF9360.JPG.jpg

Bei Chips, Donuts und Getränken gab es einen Limbowettbewerb, das beste Kostüm wurde gewählt und natürlich konnte auch getanzt werden.

DSCF9397.JPG.jpg

Die Feier war ein voller Erfolg und hat uns wieder gezeigt, was eine tolle Jupfirunde auf die Beine stellen kann.

DSCF9467.JPG.jpg

Seite   1   |   2   |   3   |   4   |   5   |   6